Wilhelm Krumpen : Traueranzeige

Veröffentlicht am 6.Februar 2019

Der Tod kann auch freundlich kommen
zu Menschen, die alt sind,
deren Hand nicht mehr festhalten will,
deren Augen müde wurden,
deren Stimme nur noch sagt:
Es ist genug.
Das Leben war schön.

Abschied nehmen von einem geliebten Menschen
bedeutet Trauer und Schmerz,
aber auch Dankbarkeit und liebevolle Erinnerung.

Herzlichen Dank allen, welche ihm im Leben
ihre Zuneigung und Freundschaft schenkten, ihm
Achtung und Wertschätzung entgegenbrachten,
ihm auch am Ende des Lebensweges zur Seite
standen, ihm im Tode die Ehre erwiesen und
uns ihre Anteilnahme und Verbundenheit in
vielfältiger Weise erfahren ließen.
Ein besonderer Dank gilt dem Bestattungshaus
Dieter Joisten für die große Unterstützung
und Pfarrer Philipp Cuck für die einfühlsame
Trauerfeier.

Katharina Krumpen
Ursula Kremer mit Familie
Anita Blindert mit Familie
* 12. April 1929
† 29. Dezember 2018

Gemünd, im Januar 2019
Das Sechswochenamt halten wir am Samstag, dem
16. Februar 2019, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche
St. Nikolaus in Gemünd.

Zurück