Otto Stephan : Traueranzeige

Veröffentlicht am 20.Dezember 2017

Die Pfarrgemeinden St. Nikolaus Kall, St. Antonius Dottel/Scheven und
St. Dionysius Keldenich trauern um

Pfarrer Otto Stephan
der am 17.12.2017 im Alter von 85 Jahren verstorben ist.
In Kall beheimatet feierte er 1964 seine Primiz in St. Nikolaus Kall.
1973 wurde er Pfarrer an St. Michael in Düren-Lendesdorf. Im August 1989 übernahm er die Pfarren
St. Hubertus Udenbreth, St. Barbara Rescheid und St. Michael Losheim.
Seit dem Jahr 2000 wohnte Pfarrer Stephan in seiner Heimatgemeinde, in der er über seine Tätigkeit
als Subsidiar hinaus segensreich mit großem seelsorgerlichem Gespür tätig war.
Mit Pfarrer Otto Stephan ist ein bodenständiger, humorvoller und den Menschen zugewandter
Priester von uns gegangen. Wir gedenken seiner in Dankbarkeit und Wertschätzung. Verbunden
sind wir in der tiefen Zuversicht, dass sein Leben bei Gott seine Vollendung findet.

Hans-Joachim Hellwig
Pfarrer

Markus Heinen
Kirchenvorstand Kall

Bernd Happrich
Pfarreirat Kall

Helmut Larres
Kirchenvorstand Keldenich

Gudrun Larres
Pfarreirat Keldenich

Franz Weigel
Kirchenvorstand Dottel-Scheven

Helmut Hoffmann
Pfarreirat Dottel-Scheven

Die feierlichen Exequien werden gehalten am Donnerstag, 28.12.2017, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kall. Die Beisetzung ist im Anschluss auf dem Friedhof in Kall-Heistert. Die
Totenwache halten wir am Dienstag, 26.12.2017, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kall in
Verbindung mit der Hl. Messe.

Zurück