Max Stollenwerk : Traueranzeige

Veröffentlicht am 17.April 2019

Nachruf
Die Pfarre St. Mariä Geburt Monschau nimmt mit großer Dankbarkeit Abschied von

Herrn Max Stollenwerk
der am 5. April 2019 im Alter von neunzig Jahren im Kreise seiner Familie verschied.
Neben seiner Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstands und in seiner Aufgabe als Rendant, die er von Ende der 1970er Jahre bis 2007 ohne Unterbrechung
versah, gab es kaum Belange unserer Kirchengemeinde, die nicht durch seinen humorvollen Scharfsinn und seine kluge, nie verletzende Art richtungsweisend geprägt wurden.
Im September 1995 war er an der Seite von Wolfgang Tambornino Mitbegründer des
Sozial­werks Eifeler Christen e.V., das ihn gerade in den Anfangsjahren als höchst kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner erleben durfte.
Doch nicht die Resultate allein, welche Max Stollenwerk für unsere Gemeinde erzielt hat,
haben uns tief beeindruckt, sondern vor allem seine aufrichtige und lebensbejahende Persönlichkeit.
Wer das Glück hatte, ihm zu begegnen, wird ihn nie vergessen!

Der Kirchenvorstand St. Mariä Geburt
Monschau

Zurück