Marco Allar : Traueranzeige

Veröffentlicht am 3.August 2018

NACHRUF
Die Ortsgemeinde Bollendorf trauert um ihren
Mitarbeiter und Kollegen

Marco Allar

der im Alter von 50 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit
verstorben ist. Marco war seit März 2005 bei der Ortsgemeinde Bollendorf beschäftigt und hat sich in überaus verantwortungsbewusster und vorbildlicher Weise für die Belange der
Gemeinde eingesetzt.
Im Laufe seiner Tätigkeit hat er sich hohe Anerkennung und
Wertschätzung erworben.
Die Ortsgemeinde verliert mit Marco einen aufgrund seiner
stetigen Hilfsbereitschaft äußerst beliebten und sehr
engagierten Mitarbeiter. Seine positive Art und sein
freundliches Wesen werden uns sehr fehlen.
Die Bewohner Bollendorfs werden ihm stets ein ehrendes
Andenken bewahren.
Seiner Ehefrau Marion sowie allen Angehörigen gilt unsere
aufrichtige Anteilnahme.

Für die Ortsgemeinde Bollendorf
Rolf Stump, Ortsbürgermeister

Zurück