Karl Josef Lüttgens : Traueranzeige

Veröffentlicht am 7.April 2021

Statt jeder besonderen Anzeige

"Wir wissen nicht, wie es ist, zu sterben.
Aber vieles spricht dafür, dass Sterben ein Erwachen ist. Es
schließt sich nicht ein Tor, es öffnet sich ein Tor.
Ob dieses Erwachen noch eine personale Komponente hat,
können wir dahingestellt sein lassen.
Gott wird in einer neuen Form wiederkommen."
(P. Willigis Jäger OSB und Zen Meister)

Mein irdisches Leben hat sich vollendet.
Ich habe gelebt und in meinem langen Leben viel erlebt.
Nun muss ich nach dem ewigen Gesetz des Werdens und
Vergehens den Kreis der Lebenden verlassen.
Ich nehme Abschied von meinen nächsten Angehörigen,
von meinen Verwandten, von meinen Freunden
und Bekannten und meinen Nachbarn auf dem Kapellenweg.
Alle bitte ich, mich in ihren Gebeten und
Gedanken der Gnade Gottes zu empfehlen.

* 26. Oktober 1932 † 29. März 2021
In dankbarer Erinnerung:

Bettina und Ludger
Lea und Anne
Barbara und Olaf
Alicia
Gisela und Peter
sowie alle Angehörigen
53937 Schleiden, Kapellenweg 1
Die Urnenbeisetzung erfolgt aufgrund der aktuellen Situation im engsten Familienkreis.
Das Exequiengedenken wird am Sonntag, den 18. April 2021 um 11.00 Uhr
in der Schlosskirche Schleiden gehalten.
Anstelle freundlichst zugedachter Kränze und Blumen erbitten wir eine Spende zugunsten
der Bildungsstätte Anne Frank e.V. DE 17 5005 0201 0000 9047 48;
Sterbefall Karl Josef Lüttgens.

Zurück