Jürgen : Traueranzeige

Veröffentlicht am 13.Februar 2019

Vieles vermag der Tod zu trennen.
Erbarmungslos.
Nicht aber das,
was uns beide im Leben verband.

Viel zu früh verstarb mein Bruder

Jürgen
* 29.03.1969

† 25.01.2019

In liebevoller Erinnerung
Brigitte
Rescheid, im Februar 2019

Ehrungen und Nachrichten

  • 15-05-2019
    Where are you now?
  • 30-04-2019
    Du fehlst!
  • 30-04-2019
    Pitti!
  • 13-04-2019
    Ich denke an dich! Immer. Pitti.
  • 07-04-2019
    Weiß man, wie oft ein Herz brechen kann, wie viel Sinne hat der Wahn, lohnen sich Gefühle?
  • 04-04-2019
    brigitte baran
  • 04-04-2019
    brigitte baran
  • 04-04-2019
    brigitte baran
  • 04-04-2019
    brigitte baran
  • 04-04-2019
    Du fehlst!
  • 04-04-2019
    brigitte baran du fehlst!
  • 04-04-2019
    brigitte baran
  • 04-04-2019
    brigitte baran Du fehlst!
  • 29-03-2019
    brigitte baran
  • 29-03-2019
    brigitte baran: ich vermisse dich!
  • 29-03-2019
    brigitte baran
  • 29-03-2019
    brigitte baran
  • 29-03-2019
    Weiß man, wie oft ein Herz brechen kann, wieviel Sinne hat der Wahn, lohnen sich Gefühle? Wie viele Tränen passen in einen Kanal? Leben wir nochmal? Warum wacht man auf?
  • 29-03-2019
    Für dich!
  • 29-03-2019
    brigitte baran
  • 08-03-2019
    Du fehlst mir sehr.
  • 03-03-2019
    Who can say where the road goes, where the day flows, only time?! And who can say if your love grows. as your heart chose, only time?! Enya
  • 03-03-2019
    Es war nur ein kleiner Augenblick, einen Moment war ich nicht da. Danach ging ich einen kleinen Schritt und dann wurde es mir klar: Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.
  • 03-03-2019
    Es war nur ein kleiner Augenblick, einen Moment war ich nicht da. Danach ging ich einen kleinen Schritt und dann wurde es mir klar. Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer..
  • 03-03-2019
    brigitte baran
  • 28-02-2019
    ..geleite mich heim, raue Endlosigkeit​.​bist zu lange fort. Mach die Feuer an, damit ich dich finden kann, steig zu mir an Bord. Übernimm die Wacht, bring mich durch die Nacht, rette mich durch den Sturm. Fass mich ganz fest an..
  • 15-02-2019
    Weiß man, wie oft ein Herz brechen kann, wie viel Zähne hat der Wal, lohnen sich Gefühle? Wie viele Tränen passen in einen Kanal? Leben wir nochmal? Warum wacht man auf?
  • 13-02-2019
    brigitte baran
  • 13-02-2019
    So still, dass jeder von uns wusste, das hier ist für immer. Für immer und ein Leben und es war so still...das alle Uhren schwiegen, ja die Zeit kam zum Erliegen, so still und so verloren gingst du fort...
Zurück