Josef Moré : Traueranzeige

Veröffentlicht am 4.April 2020

NACHRUF
In großer Trauer nehmen wir Abschied von

Josef Moré
Wir sind Ihm zu tiefstem Dank verpflichtet und würdigen seinen jahrzehntelangen
unermüdlichen Einsatz für das Dorint Am Nürburgring Hocheifel.
Er war der Mann der ersten Stunde - am 1. Dezember 1989 hatte Josef Moré
das Dorint Hotel Am Nürburgring eröffnet. Josef Moré war ein exzellenter
Hotelfachmann und großzügiger Gastgeber. Er positionierte das Hotel erfolgreich
als Tagungs-, Konferenz- und Event-Hotel, und als der „Grand Prix-Zirkus“ 1995
zum Nürburgring kam, war er fortan beliebter Hausherr der Rennfahrer und
Teams aus aller Welt. Er betreute seine Gäste in einzigartiger Weise herzlich und
kompetent und wusste, wie man sie zu Stammgästen macht. Darüber hinaus
führte er das Haus und sein Team mit Leidenschaft und großem Engagement.
Dafür und für seine Freundschaft, seine Aufrichtigkeit und seine Menschlichkeit,
die er allen entgegenbrachte, gebührt ihm unser aufrichtiger Dank. Wir werden ihm
stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.
Nürburg, im März 2020

Geschäftsführung, Beirat und Gesellschafter der
Hotel am Nürburgring GmbH & Co. KG

Zurück