Jörg Schneider : Traueranzeige

Veröffentlicht am 30.Januar 2019

Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kann’s verstehn.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Nun ruhe sanft und geh’ in Frieden,
denk immer dran, dass wir dich lieben.

Jörg Schneider
Wir sind unendlich traurig
Deine Eltern
Marion und Jürgen
Deine Kinder
Deine Geschwister
Melanie und Monja
Deine Patentante
Irene mit Thomas
sowie alle Angehörigen
Bad Kreuznach, Januar 2019

Ehrungen und Nachrichten

  • 19-02-2019
    Ich bin traurig und bete für dich. Ich hoffe, dass du da, wo du jetzt bist, gut aufgehoben bist. Ruhe in Frieden. Karin
Zurück