Hildegard Hohn : Traueranzeige

Veröffentlicht am 22.Februar 2017

Meine Seele ruht – gelassen,
geheilt und getröstet
in Gottes unendlicher Liebe

Hildegard Hohn
* 20. Februar 1955

† 3. Februar 2017

Frau Hohn war seit 1997 in unserem Haus als
Mitarbeiterin im Pflege­dienst und in der Sozialen
Betreuung beschäftigt.
Wir verlieren mit ihr eine liebenswerte, stets
freundliche und sehr humorvolle Kollegin. Wir
trauern mit ihrer Familie und werden sie stets in
guter Erinnerung behalten.

Leitung, Mitarbeiter
und Bewohner des Altenzentrums
der Stiftung Marien-Hospital Euskirchen

Zurück