Helma Schneider : Traueranzeige

Veröffentlicht am 4.März 2020

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war,
lebt nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied

Rudi
Rolf und Edith
sowie alle Anverwandten

Helma Schneider
geb. Rollesbroich
Õ

4.Februar 1931
28. Februar 2020

52152 Simmerath (Kesternich), Schulstraße 10
Die feierlichen Exequien werden gehalten am Donnerstag,
dem 5. März 2020, um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche in
Kesternich. Anschließend ist die Beisetzung.
Von Beileidsbekundungen am Grabe bitten wir abzusehen.
Die Totenwache ist am Vorabend um 19:00 Uhr in
Kesternich.

Zurück