Gustav Winand : Traueranzeige

Veröffentlicht am 19.Juni 2019

Du hast uns geliebt, umsorgt, bewacht
und dabei nie an dich gedacht,
alles hast du uns gegeben.
Hab Dank für deine Liebe,
in unseren Herzen wirst du ewig leben.

Plötzlich und unerwartet verstarb mein treusorgender Ehemann,
mein herzensguter Papa, Schwiegerpapa,
Opa, Schwiegeropa und unser Uropa.

* 18. Mai 1932 † 14. Juni 2019

In unendlicher Liebe und dankbarer Erinnerung nehmen wir Abschied:

Deine Ehefrau Elisabeth
Deine Tochter Helga mit Uli
Deine Enkelin Yvonne mit Bernd
Deine Urenkel Jona und Lia
und Angehörige
53925 Kall, Grüner Weg 2
Die Verabschiedungsmesse wird gehalten am Freitag, den 28. Juni 2019,
um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kall.
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Das Totengebet ist am Sonntag, den 23. Juni 2019, um 18.00 Uhr in der
Pfarrkirche St. Nikolaus in Kall.
Sollte jemand aus Versehen keine persönliche Anzeige erhalten haben, bitten
wir diese als solche zu betrachten.

Ehrungen und Nachrichten

  • 15-09-2019
    Ich erinnere mich gern der vielen Besuche in seiner Backstube; er ließ sich durch meine Fragerei nicht aus der Ruhe bringen ... Norbert
Zurück