Gertrud Holzem : Traueranzeige

Veröffentlicht am 20.Dezember 2017

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist.
Nicht mehr kämpfen müssen,
wenn die Kraft zu Ende geht.
Gehen dürfen, wenn das Atmen schwer wird.
Dann ist der Tod eine Erlösung.

Gertrud Holzem

geb. Steffens
* 17. April 1923
† 12. Dezember 2017
In stillem Gedenken:

Deine Kinder und ihre Familien
53940 Hellenthal, Rescheid 129
Die Exequien werden gehalten am Donnerstag, dem 21. Dezember 2017,
um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Barbara in Rescheid.
Die Urnenbeisetzung findet im Familienkreis statt.

Zurück