Frau Birgitt Görres : Traueranzeige

Veröffentlicht am 1.April 2020

In großer Trauer nehmen wir Abschied von unserer sehr geschätzten
Mitarbeiterin und Kollegin

Frau Birgitt Görres
die nach langer Erkrankung am 28. März 2020 im Alter von 58 Jahren
verstorben ist.
Frau Görres trat am 01.08.1979 ihre Ausbildung bei der damaligen Gasversorgung Euskirchen an. Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
wurde sie als kaufmännische Mitarbeiterin im Bereich der Verbrauchsabrechnung eingesetzt. In vorbildlicher Weise nahm Frau Görres dort ihre
Aufgaben mit hohem Engagement und großer Gewissenhaftigkeit wahr.
Wir haben Frau Görres als sehr angenehme, kollegiale und freundliche
Mitarbeiterin sehr schätzen gelernt.
Ihre schlimme Erkrankung hatte sie zwischenzeitlich bezwungen und wir
waren alle froh, dass Frau Görres ihre Arbeit wieder aufnehmen konnte.
Leider kam die Krankheit letztes Jahr wieder und wir hofften, dass sich ihr
gesundheitlicher Zustand wieder zum Positiven verändern und stabilisieren würde. Die Todesnachricht ist für uns alle unfassbar.
Frau Görres hinterlässt eine Lücke, die nicht zu schließen sein wird. Sie
war ein Urgestein unseres Unternehmens.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt ihrem Ehemann und ihren Angehörigen.
Wir werden Frau Görres sehr vermissen und ihr Andenken bewahren.

Aufsichtsrat, Geschäftsführung und Belegschaft

Zurück