Edith Eßer : Traueranzeige

Veröffentlicht am 17.August 2016

Traurigkeit war nicht mein Leben.
Freude wollte ich stets geben.
Denkt nicht an mich
mit Schmerzen, behaltet
mich so wie ich war
in euren Herzen.

Edith
Eßer
geb. Meyer

* 23. April 1952
† 11. August 2016

Ein geliebtes Herz, das immer
für uns da war,
hat aufgehört zu schlagen.
Dein Platz bleibt
zwischen uns,
so wie Du ihn im
Leben immer
bei uns hattest

Marianne
Elke & Rolf
Sarah & Peggy
Ralf & Nicole
Hilla

sowie alle Anverwandten

53902 Bad Münstereifel - Nöthen, Brunnenstraße 17
Die heilige Messe mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Freitag, dem, 26. August 2016, um 14.00 Uhr
in der St. Willibrordus Pfarrkirche zu Nöthen statt.
Das Totengebet für Edith ist am Vorabend, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche.
Von Beileidsbekundungen am Grabe bitten wir höflichst abzusehen.
Sollte jemand aus Versehen keine persönliche Anzeige erhalten haben,
so bitten wir diese als solche zu betrachten.
Anstelle von Blumenschmuck bitten wir um eine Spende an die Patientenstiftung
des Bundesverbandes Niere e.V. Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 17 5502 0508 6482 00 BIC BF SWDE33MNZ
Kennwort: Edith Eßer

Zurück