Anneliese Lemm : Traueranzeige

Veröffentlicht am 18.April 2018

„Hast Du Angst vor dem Tod?“
fragt der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortet sie:
„Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine
Kräfte eingesetzt soviel ich konnte.
Und Liebe tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen.“
(Antonie de Saint-Exupéry)

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben
Frau, unserer guten Mutter, Schwiegermutter und Oma

Anneliese Lemm
geb. Rick

* 30. September 1930

† 16. April 2018

Wir sind unendlich traurig:

Leo
Annette und Hany
Theo und Michaela
Christian und Anne-Cathrin
sowie alle Anverwandten
53881 Euskirchen, Alte Landstraße 47, im April 2018
Die feierlichen Exequien werden gehalten am Freitag,
20. April 2018, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Brictius
in Euskirchen-Euenheim. Anschließend erfolgt die Beisetzung von der Friedhofskapelle aus.
Den Rosenkranz beten wir am Vorabend um 18.00 Uhr,
ebenfalls in der Pfarrkirche.

Zurück