Roland Priel : Nachruf

Veröffentlicht am 6.Februar 2019

Nachruf
Am 27.1.2019 verstarb im Alter von 70 Jahren unser
Mitglied

Roland Priel

Mit Roland Priel hat der Ort Dahlem einen Förderer der
Gastlichkeit und der Kultur verloren. Als langjähriger
Eigen­tümer und Wirt der Gaststätte „Em Lade“ hat er für
den Ort Dahlem - und darüber hinaus - eine einzigartige
Begegnungsstätte der Gemütlichkeit und Geselligkeit
geschaffen.
„Em Lade“ war Treffpunkt für Jung und Alt. Die Erfahrungen seiner Reisen in jungen Jahren haben ihn Weltoffenheit und Toleranz gelehrt, die er in vielen Gesprächen und
Diskussionen, insbesondere mit seinen jungen Gästen,
nachdrücklich vermittelte.
Die Liebe zur Musik pflegte er in ruhigen Momenten beim
Klavierspiel. Jungen Künstlern ermöglichte er in seiner
Gaststätte die ersten Auftritte vor Publikum, bevor sie
dann die größeren Bühnen der Gegend betreten durften.
Früh erkannte er die Notwendigkeit, die Belange der
Dorfentwicklung zu organisieren und voranzubringen. Als
Mitglied des Fördervereins Dorfentwicklung Dahlem e.V.
war er Ideengeber und kritischer Begleiter unserer Anliegen.
Wir danken Roland Priel für sein Schaffen und Engagement als unser Gastwirt, Förderer und Freund und werden
ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Förderverein Dorfentwicklung Dahlem e.V.
Dr. Heinz Rütz

Dahlem, im Februar 2019

Zurück