Nachruf : Nachruf

Veröffentlicht am 14.Oktober 2020

Nachruf
Die St. Hubertus Schützenbruderschaft 1893
Roetgen e.V. trauert um ihren

Generalleutnant Ludwig Wynands
der plötzlich und unerwartet im Alter von 82 Jahren verstorben ist.
Ludwig Wynands gehörte seit 1973 der Bruderschaft an und wurde
1985 Schützenkönig.
Auf seine Hilfe und Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung vieler Feste konnte man stets zählen.
Er war auch als Schießmeister, Kommandant oder als Brudermeister
(1995 – 2007) stets mit viel Engagement und Herzblut für die Bruderschaft tätig. Noch bis zuletzt war er Mannschaftsführer der Seniorenmannschaft im Bezirksverband Monschau e.V.
Unser Schützenbruder Ludwig Wynands war Träger des Hohen Bruderschaftsordens und seit 2018 auch Träger des St. Sebastianus Ehrenkreuzes.
Mit Ludwig Wynands verliert die Bruderschaft einen Schützen, der
diese mit seinem engagierten Einsatz über 47 Jahre lang gelebt und
geprägt hat. Sein plötzlicher Tod versetzt uns in tiefe Trauer, er wird in
der Bruderschaft eine große Lücke hinterlassen.
Wir werden ihn stets in dankbarer Erinnerung behalten. Unser ganzes
Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen.
Für die St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1893 Roetgen e.V.
Der Vorstand

Zurück