MARKUS SCHWINN : Nachruf

Veröffentlicht am 16.August 2017

Man sieht die Sonne untergehen
und erschrickt doch, wenn es
plötzlich dunkel wird.
Franz Kafka

MARKUS SCHWINN
„Pino“

„Pinocchio“

hilfsbereit, freundlich, schelmischer Humor,
zappelig, Kaffee und 3 Löffel Zucker,
langjähriger Wegbegleiter in Freud und Leid

- unser Freund –

Wir werden Dich sehr vermissen:
Susi, Nina, Kersten und Thomas
Brigitte
Debbie und Dominik
Inge und Nicole
Christine

Zurück