Leo Leyendecker : Nachruf

Veröffentlicht am 22.November 2017

Nachruf
Mit tiefer Betroffenheit müssen das Partnerschaftskomitee
und der Förderverein der Partnerschaft Monschau ~ Bourg
Saint Andéol Abschied nehmen von

Herrn Leo Leyendecker
der am 10. November 2017 im Alter von 87 Jahren verstor­
ben ist.
Leo Leyendecker war von Anbeginn der Partnerschaft der
Stadt Monschau mit Bourg Saint Andéol dienstlich wie
privat eng in die Aktivitäten eingebunden. Insbesondere
in den Anfangsjahren war er mit seiner Frau Marlene einer
der Motoren dieser Freundschaft und der sich daraus ent­
wickelten intensiven Partnerschaft.
Leo Leyendecker war Initiator und Ratgeber bei vielen
städtepartnerschaftlichen Angelegenheiten. Nach Beendi­
gung seiner dienstlichen Tätigkeit blieb er auch als Pensio­
när der Partnerschaft eng verbunden und gehörte zu den
Mitbegründern des Fördervereins der Partnerschaft, dem
er bis zu seinem Tod angehörte.
Mit Leo Leyendecker verlieren das Partnerschaftskomitee
und der Förderverein Partnerschaft Monschau ~ Bourg
Saint Andéol einen großen Freund und Gönner.
Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Unsere
Anteilnahme gilt seinen Angehörigen.
Monschau, den 15.11.2017

Bernadette Rader
Vorsitzende des
Partnerschaftskomitees

Hermann Mertens
Vorsitzender
des Fördervereins

Zurück