Karl Ströder : Nachruf

Veröffentlicht am 2.May 2019

NACHRUF
Die Kylltalnarren Jünkerath nehmen mit großer Bestürzung und Trauer Abschied von

Karl Ströder
(Charly)

Nach kurzer schwerer Krankheit hat er uns im Alter von 60 Jahren viel zu früh verlassen.
Seit mehr als 10 Jahren begleitete er unsere Prinzen, als aktiver Musiker bei der
Prinzengarde, ,auf die Bühne.
Wir verlieren mit ihm einen lustigen Mitstreiter der immer mit Spaß an der Freud hinter
dem Verein stand.
Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen, denen wir Kraft und Stärke für die
Zukunft wünschen und unsere Unterstützung zusichern.
Wenn Charly auch nicht mehr mit uns auf der Bühne steht, wird er in unseren Gedanken
immer mit den Kylltalnarren unterwegs sein.
Prinz Frank I.
Martin Dederichs (Präsident) René Esser (Prinzengarde) Heinz Peetz (Prinzengarde)

Zurück