Gerhard Krag : Nachruf

Veröffentlicht am 6.Februar 2021

Helfen, ohne zu fragen wem!
(Henry Dunant)

Nachruf
Das Team des Deutschen Roten Kreuzes trauert um

Gerhard Krag

* 14.07.1924 † 22.01.2021
In Dankbarkeit und Anerkennung seiner Verdienste nehmen
wir Abschied von unserem lieben Kollegen, der im Alter von
96 Jahren verstorben ist. Gerhard Krag war Krankenwagenfahrer der ersten Stunde. Noch in den Anfangsstunden des
Rettungsdienstes war er „Rund um die Uhr“ für Rettungs- und
Krankenfahrten erreichbar. Sowohl im Rettungsdienst, als
auch ehrenamtlich im Katastrophenschutz war er den Kameraden als Lehrmeister und als treuer, verlässlicher und hilfsbereiter Weggefährte bekannt. Er war dem DRK bis zuletzt noch
immer sehr verbunden. In Anerkennung seiner Verdienste
sind wir ihm zu tiefem Dank verpflichtet.
Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Vulkaneifel verliert mit Gerhard Krag eine Persönlichkeit, die in ihrem Wesen und Wirken
immer Vorbild für uns bleiben wird.
Wir sprechen der Familie und allen Freunden des Verstorbenen unsere aufrichtige Anteilnahme aus. Wir werden Gerhard
Krag nicht vergessen!

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Vulkaneifel e.V.
Dieter Demoulin
Diana Peters
Stellv. Präsident
Geschäftsführerin

Deutsches Rotes Kreuz
Rettungsdienst Eifel-Mosel-Hunsrück gGmbH
Diana Peters / Carsten Berg
Winfried Kleis

Geschäftsführung
Leiter Rettungsdienst
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Daun e.V.
San.-Rat Dr. Rafael Hoffmann
Michael Reinecke
Vorsitzender
Bereitschaftsleiter
Sowie alle Aktiven

Zurück