Elvira Petry : Nachruf

Veröffentlicht am 6.Juni 2018

Am 30. Mai 2018 verstarb unser
ehemaliges Presbyteriumsmitglied und
unsere langjährige Kirchmeisterin

Elvira Petry
Darüber sind wir sehr traurig. Gleichzeitig
wissen wir sie geborgen in Gottes Treue.
Die Kirchengemeinde hat Frau Elvira Petry viel zu
verdanken. Besonders bei der Planung und beim Bau
des 1982 eingeweihten evangelischen Gemeindehauses
hat sie hohen Einsatz gezeigt und zum langfristigen
Wohl der Kirchengemeinde gehandelt.
Als langjährige Ansprechpartnerin des ,,Evangelischen
Singkreises“ organisierte sie vielfältige Aktivitäten und
Spendenaktionen für die Einrichtung und Ausstattung
des Gemeindehauses.
Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.
Für ihre Familie bitten wir um Gottes Beistand und
Trost, denn Gott ist unsere Zuflucht für und für.
Mit der Verstorbenen hoffen wir auf die Auferstehung
durch Jesus Christus und auf das ewige Leben.
Für die ehemaligen und die amtierenden Mitglieder
des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde
Fischbach – Kirn-Sulzbach:
Michael Kloos, 1. Vors. d. Presbyteriums
Pfarrer Carsten Heß, stv. Vors. d. Presbyteriums

Zurück