Elke Gneist : Nachruf

Veröffentlicht am 9.Januar 2019

NA
AC
CH
HR
RU
N
UF
F
Jesus Christus spricht: „Ich bin die Auferstehung und das Leben,

Jesus Christus
„Ichwird
bin leben,
die Auferstehung
das Leben,
wer an spricht:
mich glaubt
auch wenn erund
stirbt.“
wer an mich glaubtJohannes
wird leben,
auch
wenn
er
stirbt.“
11, 25
Johannes 11, 25
Die Evangelische Kirchengemeinde Kirn trauert um

Wir trauern um

Frau Elke Gneist geb. Samorski
Frau Gisela
Brandenberg
geb. Weiß
* 26.01.1952
† 05.12.2018
* 1962

† 2018

Wir gedenken in Dankbarkeit ihrer Mitarbeit als Presbyterin von 1992 – 1995
in der Kirchengemeinde Kirn (Bezirk Kallenfels) und seit 2003 als Vorstandsgedenken
in Dankbarkeit
langjährigen
und
mitglied Wir
in der
Seniorenstiftung
und ihrer ihrer
Mitarbeit
im Diakonieausschuss.

engagierten Mitarbeit in unseer Kirchengemeinde in Kirn.
Wir wissen uns letztlich getröstet mit ihrer Familie durch die
Auferstehungsverheißung Jesu Christi.

Das Presbyterium
Das Team
Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Kirn
der Evangelischen
der Evangelischen
Michael Heck
Peter Domnick
Kirchengemeinde
Kirn
Kindertagesstätte Kirn
Vorsitzender

M. Heck, Vorsitzender

Kirchmeister,
Claudia Bauer, Leiterin
Vorsitzender der Seniorenstiftung

Zurück