Egon Jansen : Nachruf

Veröffentlicht am 10.Oktober 2018

Die Hansa-Gemeinschaft 1921 e.V. Simmerath trauert um ihr
Mitglied

Egon Jansen
25 Jahre hat Egon Jansen die Hansa
Blasmusik im Saxophon-Register
tatkräftig unterstützt. Egon ist mit
40 Jahren gemeinsam mit seinem Sohn
Nils zur Hansa Blasmusik gekommen
und arbeitete auch viele Jahre im
Vorstand, zuletzt als stellvertretender
Abteilungsleiter. Im Jahre 2014 hat
er sich aus dem aktiven Musizieren
zurückgezogen, aber sein Herz schlug
bis zuletzt immer für die Blasmusik.

Bei vielen Konzerten konnte Egon als
treuer Gast begrüßt werden und wenn
Hand angelegt werden musste,
Egon und seine liebe Frau Ellen waren
zur Stelle.
Seine offene Art und sein
Zugehörigkeitsgefühl werden wir
immer in guter Erinnerung behalten.
Das kostbarste Vermächtnis eines
Menschen ist die Spur, die seine Arbeit
hinterlassen hat.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie

Für die Hansa-Gemeinschaft
Ingo Braun
(1. Vorsitzender)

Für die Hansa Blasmusik
Berthold Wilden
(Abteilungsleiter Blasmusik)

Zurück