Edith Aron-Leeser : Nachruf

Veröffentlicht am 6.May 2020

Der Herr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen,
Er lässt mich lagern
auf grünen Auen
und führt mich
zum Ruheplatz am Wasser
(Psalm 23, 1und 2.)
der Lieblingspsalm von Edith

Wir Mitglieder des Bürgervereins Synagoge Ediger
trauern um unser Ehrenmitglied

Edith Aron-Leeser
geboren 11. Juli 1923 in Ediger, aufgewachsen in Eller
geflüchtet mit 15 Jahren ohne Eltern
im Oktober 1938 nach den USA
10 Besuche zwischen den Jahren 2000 und 2016
in Ediger-Eller
gestorben am 14. April 2020 in New York/State
Wir danken ihr für ihre Herzlichkeit und ihre große
Versöhnungsbereitschaft.

Norbert Krötz
Vorsitzender

Wolfgang Wolpert
2. Vorsitzender

Bürgerverein Synagoge Ediger e.V.

Zurück