Wolfram Bremer : Gedenken

Veröffentlicht am 30.Dezember 2016

Statt Karten
Menschen, die von uns gehen,
sind wie eine Sonne, die für immer versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht bleibt für immer
in unseren Herzen zurück.

Danke

Wolfram
Bremer
* 13. 04. 1950
† 03. 11. 2016

für die tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben,
für jede Umarmung,
für die vielen Blumen und Geldspenden,
denen, die Wolfram in seiner langen Krankheit
beigestanden haben,
dem Pflegedienst Uli Michels und Team für die
jahrelange treusorgende Pflege und freundschaftliche
Unterstützung,
den Freunden, die mir in den letzten Wochen zur Seite
standen und mir Halt gaben,
für die Begleitung auf seinem letzten Weg,
Herrn Pastor Kohr für das tröstende Sterbeamt
und Herrn Pater Backes für die würdevolle
Sterbebegleitung.

Agnes Bremer geb. Michels
Raimund und Elke Bremer
Winterspelt, im Dezember 2016
Das Sechswochenamt wird gehalten am Samstag, dem 7. Januar 2017, um 19 Uhr in
der Pfarrkirche St. Michael in Winterspelt.

Zurück