Wolfgang Haack : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Februar 2020

Das Sichtbare ist vergangen,
es bleiben Augenblicke und Erinnerungen.

D
A
N
K
E

Wolfgang
Haack

für die Begleitung auf dem letzten Weg,
für ein stilles Gebet,
für eine stumme Umarmung,
für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck, wenn Worte fehlten,
für die Blumen und Geldspenden,
für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft.

Rose-Marie Haack
Martin und Ulrike Haack mit Christian und Philipp
Michael Haack mit Jannik und Finja

† 25.12.2019

Euskirchen, im Februar 2020

Zurück