Wolfgang Bohrer : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Juli 2017

Der Wind wehte ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines.
Doch gerade dieses eine Blatt war Teil von unserem Leben
und darum wird dies eine Blatt uns immer wieder fehlen.

DANKE
für die Anteilnahme, welche uns in vielfältiger Weise beim Abschied von

Wolfgang Bohrer

zuteil wurde.

* 26.4.1951

† 19.6.2017

Im Namen aller Angehörigen
Martina Wolschinski geb. Bohrer
mit Familie

Zurück