Willi Lux : Gedenken

Veröffentlicht am 21.Februar 2018

Wir werden dich nie wiedersehen
und doch sehen wir dich jeden Tag.

Wir werden deine Hand nie wieder spüren
und doch spüren wir dich jeden Tag.

Wir werden deine Stimme nie
vergessen.

Wir werden dich niemals vergessen.
Niemals auch nur einen einzigen Tag.

D für ein stilles Gebet,
für eine tröstende Umarmung,
A das tröstende Wort,
N gesprochen oder geschrieben,
für Blumen- und Geldspenden,
K für einen Händedruck, wenn Worte fehlten,
E für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft.

Willi Lux

Im Namen der ganzen Familie

Iris Lux-Klatt
Zehnstelle, im Februar 2018

Das Sechswochenamt halten wir am Sonntag, dem 4. März 2018, um 8.30 Uhr in
der Pfarrkirche St. Ägidius in Wolfert.

Zurück