Uta van Pütten : Gedenken

Veröffentlicht am 25.März 2020

Menschenleben sind wie Blätter, die lautlos fallen.
Man kann sie nicht aufhalten auf ihrem Weg.
All unsere Liebe vermag sie nicht zu halten.

Uta van Pütten
geb. Heller
* 16. Mai 1936
† 24. Januar 2020

Danke
für ein stilles Gebet, für eine tröstende Umarmung,
das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,
für die zahlreichen Geldspenden.
Besonderer Dank gilt der Gemeinschaftspraxis Pitzen-Probst in Daun
und dem Team des Pflegedienstes Mogedis in Üdersdorf.

Ferdinand van Pütten
Daun-Boverath, im März 2020

Zurück