Therese Resi Massierer : Gedenken

Veröffentlicht am 18.Juli 2018

Danksagung
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines. Dies eine Blatt,
man merkt es kaum, denn eines ist ja
keines. Doch dieses Blatt alleine,
war Teil von unserem Leben, drum wird
dies Blatt alleine, uns immer wieder fehlen.

In den schweren Stunden des Abschieds durfte ich
erfahren, wieviel Liebe, Ehre und Zuneigung meiner lieben
Schwiegermutter

Therese (Resi) Massierer
geb. Betscher
* 06.11.1926 † 17.06.2018

entgegengebracht wurde.
Allen, die mit Wort, Schrift und Zuwendungen für die
spätere Grabgestaltung noch einmal mit einem letzten Gruß
an sie gedacht haben, danke ich von Herzen.
Ein besonderer Dank auch Herrn Pfarrer Schmitz von der
kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul für die
einfühlsamen Worte bei der Trauerfeier, dem Pflegeteam der
Station A 2 des Seniorenheimes der AWO Idar, dem Bestatter
Herrn Günter Storr und dem Floristen Herrn M. Hartmann
für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier und der
Dekoration der Trauerhalle.
Danke auch den Angehörigen und Freunden, die sie auf
ihrem letzten Weg begleitet haben.

Gerhard Fries
Rötsweiler-Nockenthal, im Juli 2018

Zurück