Tanja Bermes : Gedenken

Veröffentlicht am 11.Juli 2018

Danksagung
Du gingst von mir und damit ein Stück meines Lebens!
Zutiefst dankbar, dass ich mit dir so reich beschenkt war.
Zutiefst traurig, dass ich dich so früh loslassen musste.
Zutiefst hoffend, dass wir uns glücklich wiedersehen werden.
Solange ich atme, trage ich dich in meinem Herzen.
In Liebe und Dankbarkeit, das ich so eine Tochter wie dich haben durfte.
Deine Mutz

Tanja Bermes
* 13. Oktober 1984

† 20. Juni 2018

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer beim Tode unserer lieben Tanja mit uns
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten, so wie allen,
die mit uns, ihrer im Sterbeamt gedachten. Ein besonderer Dank an Pastor Gerhard Schwan für die
würdevolle Gestaltung des Sterbeamtes. Dem Bestattungsinstitut Sonnen für die hilfreiche und
kompetente Ausrichtung der Beerdigung und die schöne dekorative Ausschmückung der Leichenhalle.
Meinem Mann Alois danke ich von Herzen, der mich 18 Jahre bei der Pflege und Versorgung mit all
seinen Kräften unterstützt hat und um Tanja’s Wohl besorgt war. Auch Tanja war ihm zutiefst dankbar
dafür, denn sie wusste, nur durch ihn konnten wir ihre Bitte, zu Hause versorgt zu werden, bis zuletzt
erfüllen und pflegten sie in unserer Mitte. Dank auch an alle, die über viele Jahre für Tanja da waren,
Hilfe und Unterstützung gegeben und Zeit mit ihr verbracht haben. Allen einfach nur DANKE!
Du warst unser guter Engel und ein ganz besonders liebenswürdiger Mensch!
Wie schön, dass es dich gab!

Ursula, Alois und dein großer Bruder Marco
Das 2. Sterbeamt halten wir am 14. Juli 2018 um 19.00 Uhr in der Kirche zu Pelm.
Das 3. Sterbeamt am 8. September 2018 um 19.00 Uhr in der Kirche zu Pelm.

Zurück