Sarah Schmitt : Gedenken

Veröffentlicht am 5.April 2017

Der Schmerz ist grenzenlos, die Lücke unermesslich.
Aber es ist tröstend zu erfahren, dass man in seiner Trauer nicht alleine ist.

DANKE

sagen wir allen, die unsere liebe Tochter und Schwester

Sarah Schmitt
* 02.07.81

† 20.02.17

auf ihrem letzten Weg begleitet und in vielfältiger Weise ihre Achtung,
Wertschätzung und Verbundenheit mit ihr zum Ausdruck gebracht haben.
In unserer Trauer um den Verlust von Sarah ist es ein Trost zu wissen,
dass sie von so vielen Menschen geliebt und vermisst wird.

Marlene und Josef Schmitt
Tamara und Annika

Zettingen, März 2017
Das Sechswochenamt ist am Mittwoch, dem 19.04.2017, um 18.30 Uhr in der
Kirche in Zettingen.

Zurück