Rosemarie Theobald : Gedenken

Veröffentlicht am 17.August 2016

Danksagung

Statt Karten
In unseren Herzen lebst du weiter!

Rosemarie Theobald
geb. Backes

D
A
N
K
E

* 17.10.1931
† 05.07.2016
für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, für die tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben, für eine stumme Umarmung,
für alle Geld- und Blumenspenden, Herrn Pfarrer Sens für seine tröstenden
Worte, dem Bestattungsinstitut Artur Wild für die würdevolle Begleitung,
Dr. Ludwig und Team, der Ergotherapeutin Anja Böß und Team, den Schwestern der Sozialstation I.-O., ganz besonders Schwester Kerstin für die liebevolle Betreuung,
Christel, Irene und Tante Maria für die Hilfe oder einfach nur, dass sie für uns
und sie da waren,
zum Schluss noch Danke an meine Töchter, die mir bei der Pflege ihrer Oma
eine ganz große Hilfe waren.
Im Namen aller Angehörigen

Karola Schüler

Mittelbollenbach, im August 2016

Zurück