Matthias Schlepütz : Gedenken

Veröffentlicht am 2.September 2020

Das Leben wandelt sich,
unterliegt dem Gesetz
der Vergänglichkeit,
das ist unsere Wirklichkeit.
Den Wandel zulassen,
die Vergänglichkeit anerkennen,
dem Sterben Raum geben,
die Wirklichkeit annehmen.

M. Bickel

Wir danken allen,
die uns in der Trauer begleitet und
unterstützt haben und die ihr Mitgefühl
auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten.

Maria Schlepütz
Kinder und Enkelkinder

Matthias
Schlepütz
Õ 19.

Nideggen-Schmidt, im August 2020

Februar 1933

… 21. Juli 2020

Zurück