Martin Huth : Gedenken

Veröffentlicht am 13.Dezember 2017

Statt Karten
Eine Stimme, die uns so vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Vergangene Bilder ziehen in Gedanken vorbei.
Erinnerung ist das, was bleibt.

Martin Huth

* 9.11.1937

† 8.11.2017

Danke sagen wir allen,
die ihm im Leben Liebe und Freundschaft schenkten,
für jedes stille Gebet,
für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben,
für die Blumen und die zahlreichen Geldspenden,
für die Teilnahme an der Trauerfeier und das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte.

Ursula Huth
und Angehörige
Ripsdorf, im Dezember 2017
Das Sechswochenamt wird gehalten am Sonntag, dem 31. Dezember 2017, um 10.30 Uhr in der
Pfarr­kirche St. Johannes d. Täufer in Ripsdorf.

Zurück