Marlene Krost : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Juni 2020

Statt Karten
Es ist schwer, wenn sich zwei Augen schließen,
zwei Hände ruhen, die stets so viel geschafft.
Wie schmerzlich war’s vor dir zu stehen,
dem Leiden hilflos zuzusehen.
Schlaf nun in Frieden, ruhe sanft
und hab für alles Liebe Dank.

Marlene Krost
geb. Schmitz

* 15.11.1937

† 24.04.2020

Herzlichen Dank für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben und
die persönlichen Beweise der Anteilnahme.

Elke Propson
Heike Rings
mit Familien
Rittersdorf und Ehlenz, im Juni 2020

Zurück