Maria Rosen : Gedenken

Veröffentlicht am 25.April 2018

Statt Karten

Nicht das Sein und nicht das Haben
stellt den Wert des Menschen dar,
nur das eine zählt im Leben,
was der Mensch den Seinen war.

Maria Rosen
geb. Renericken

† 14. März 2018

Einen Menschen, den man liebt, zu verlieren ist schwer. Tröstend ist
es aber zu wissen, dass ihm so viel Liebe, Freundschaft und Achtung
entgegengebracht wurde.

Wir danken allen,
die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in vielfältiger
Weise zum Ausdruck gebracht haben. Ein besonderer Dank gilt dem
Taxiunternehmen Faber sowie der Dialyse Station im St. Antonius
Krankenhaus in Schleiden.
Klaus und Leo Rosen
53937 Schleiden-Gemünd, im April 2018

Zurück