Lore Kühnemann : Gedenken

Veröffentlicht am 3.April 2019

Wenn sich der Mutter
Augen schließen,
der Tod das treue Herz
ihr bricht, dann ist das
schönste Band zerrissen,
ein Mutterherz ersetzt
man nicht.

Von guten Mächten
wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost
was kommen mag,
Gott ist bei uns am
Abend und am Morgen
und ganz gewiss an
jedem neuen Tag

Danksagung
Die große und herzliche Anteilnahme zum Tode
unserer lieben Verstorbenen

Lore Kühnemann
geb. Edinger
* 25.01.1930
† 17.02.2019

hat uns sehr bewegt und in den schweren Stunden
des Abschiednehmens Kraft und Trost gegeben.
Unsere Mutter wäre gerührt gewesen über
so viel Wertschätzung und Verbundenheit.
Besonderer Dank gilt dem Beerdigungsinstitut
Heub für ein würdevolles und herzliches
Abschiednehmen, Herrn Pfarrer Zimmermann
für die einfühlsame Grabrede und Trauerfeier,
Doc Neis und seinem Team sowie Frau Dr. med.
Brunk-Loch und Team für die jahrelange sehr gute
Betreuung und allen, die sie auf ihrer letzten Reise
begleitet haben und sich mit uns verbunden
fühlten.

In dankbarer Erinnerung
Beate und Mirco
Dietmar und Marianne
Langweiler, im April 2019

Zurück