KATHARINA BARDEN : Gedenken

Veröffentlicht am 25.März 2020

Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel wird.
(Franz Kafka)

D
A
N
K
E

für alle Zeichen der Freundschaft, die die
Verbundenheit mit ihr zum Ausdruck brachten,
für alle persönlichen Worte und Briefe,
für Blumen, Kränze und Spenden,
für die Teilnahme an der hl. Messe,
für die Begleitung auf ihrem letzten Weg,
für ein stilles Gebet.

Im Namen aller Angehörigen:

KATHARINA
BARDEN
geb. Rosenbaum
† 12. Februar 2020

Günter
Annemarie und Horst
Käthe und Pietro
Lotte und Gerd
Karl-Heinz und Ruangtong
Mathilde
Briedern, im März 2020

Zurück