Karin Hermes : Gedenken

Veröffentlicht am 6.September 2017

Statt Karten

Karin Hermes
geb. Simon

Danke
für jedes stille Gebet,
für ein stumme Umarmung
für die tröstenden und lieben Worte,
gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck, wenn Worte fehlten,
für Blumen-, Messe- und Geldspenden,
für alle Zeichen der Freundschaft,
für die Teilnahme am letzten Geleit,
an alle, die uns in der Zeit ihrer Krankheit
hilfreich zur Seite standen.
Am Ende bleibt uns die Erinnerung an die
schöne Zeit.
Helmut,
Herbert, Martina
Sarah, Emrah und Can
Kerpen, im September 2017
Das Sechswochenamt ist am Freitag, dem
22. September 2017 um 19 Uhr in der
Burgkapelle in Kerpen.

Zurück