Jürgen Meyer : Gedenken

Veröffentlicht am 24.Juni 2020

Da sind
Dinge, die ich nicht verstehe.
Worte, die mich verletzen.
Lieder, die ich nicht mehr hören möchte.
Menschen, die ich sehr vermisse.
Erinnerungen, die schmerzen.
Gefühle, die ich nicht steuern kann.
Tränen, die einfach fließen.
Es heißt, die Zeit heilt alle Wunden,
aber ich sage ... man lernt nur damit zu leben.
2 Jahre ohne Dich

Jürgen Meyer
* 27. 5. ‘60

+ 23. 6. ‘18

Ich vermisse Dich

Margit

Zurück