Ingeborg Klütsch : Gedenken

Veröffentlicht am 8.Juli 2020

Statt jeder besonderen Anzeige

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben nicht
mehr selber gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit
und Trost für alle.

Ingeborg Klütsch
geb. Öhlmann

* 18. Januar 1928

† 21. Juni 2020

In Liebe und Dankbarkeit haben
wir Abschied genommen.

Heinz
Helga und Günther
Hilde und Alex
Iris und Christian mit Samira
Britta und Tom mit Juna
Thomas
Besonders bedanken wir uns bei allen Mitarbeitern des
Seniorenzentrums Th.-Rövenich-Haus Euskirchen für die
liebevolle Betreuung und Begleitung bis zum Ende.
Die Urnenbeisetzung hat im engsten Familienkreis
stattgefunden.

Zurück