Hildegard Becker : Gedenken

Veröffentlicht am 8.May 2020

Wenn unser irdisches Haus abgebrochen wird,
haben wir ein ewiges Haus im Himmel.
2. Kor 5.1

Hildegard Becker
geb. Flesch

* 22.08.1928 † 25.03.2020
Wir haben in aller Stille Abschied genommen.
Mit dankbarem Herzen sind wir allen verbunden, die uns
beim Heimgang unserer lieben Mutter, Schwiegermutter
und Großmutter ihre Anteilnahme durch Wort, Schrift,
Blumen-, Geld- und Messespenden erwiesen haben.
Danke an Herrn Pfarrer Sebastian Peifer für die
würdevolle Begleitung zu ihrer letzten Ruhestätte.

Arnold und Marianne mit Familien
Sinspelt und Bonn, im Mai 2020

Zurück