Hilde Küstner : Gedenken

Veröffentlicht am 29.May 2019

Ihr sollt nicht um mich weinen, ich habe ja gelebt,
der Kreis hat sich geschlossen, der zur Vollendung strebt.
Glaubt nicht, weil ich gestorben bin, das wir uns ferne sind.
Es grüßt euch meine Seele, als Hauch im Sommerwind.
Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zur Ruh’,
send’ ich als Stern vom Himmel euch meine Grüße zu.

Ein Leben ist erfüllt, ein schwerer Leidensweg ging
zu Ende. Wir müssen Abschied nehmen von meiner
lieben Frau, herzensguten Mutter, Schwiegermutter,
unserer Oma, Schwester, Schwägerin und Tante

Hilde Küstner
geb.Weckmüller

* 6. März 1937

† 23. Mai 2019

In Liebe und Dankbarkeit:
Horst Küstner
Gabi und Ramon
mit Sandro und Robin
Familie Ilse Klein
sowie alle Anverwandten
55490 Woppenroth, Hauptstraße 8
Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 31. Mai
2019, um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Woppenroth
statt, anschließend ist der Trauergottesdienst in der
evangelischen Kirche.

Zurück