Giovanni Ragusa : Gedenken

Veröffentlicht am 26.Juli 2017

Wer in den Herzen seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen wird.

Danksagung

Wir danken allen, die durch ihr
Zeichen aufrichtiger
Anteilnahme und persönlicher
Verbundenheit meinen lieben
Mann und unseren guten Vater
und Opa im Tode geehrt haben.

Giovanni
Ragusa
* 16.4.1939
† 15.6.2017

Unser besonderer Dank gilt
dem Seniorenwohnheim Grimm,
der Intensivstation des
Klinikums Idar-Oberstein, dem
Bestattungsinstitut Paul Adam
und Herrn Claus Wettmann für
seine tröstliche persönliche
Trauerrede.

Monika Hübner-Ragusa
mit Kindern und Enkeln
Idar-Oberstein/Göttschied,
im Juli 2017

Zurück