Friedhelm Jakobs : Gedenken

Veröffentlicht am 16.Dezember 2020

Was bleibt, ist deine Liebe und deine Jahre voller Leben
und das Leuchten in den Augen aller, die von dir erzählen.
Und mit jedem Atemzug und mit jedem Schritt,
gehst und lebst du, immer noch mit uns mit.

Friedhelm Jakobs
* 09. November 1938

† 04. November 2020

Herzlichen Dank
für die liebevolle Anteilnahme beim Heimgang unseres
lieben Verstorbenen, in Worten, gesprochen oder
geschrieben, für die vielen Karten, Blumen-, Kranz- und
Geldspenden.
Ein besonderer Dank allen Verwandten, Freunden und
Nachbarn für die vielen Besuche, für alle Zeichen der
Liebe und Freundschaft während seiner Krankheit.
Der Praxis Dr. Pullig/Sehn, den Schwestern der Sozialstation, Neurologe Dr. Schwarz, sowie Frau Pfarrerin
Dolinger für die persönlichen und ergreifenden Worte
bei der Verabschiedung und dem Bestattungsinstitut
Korbion für die würdevolle Beerdigung.
Wir vermissen Dich:

Rosemarie
Andreas und Susanne mit Matthias und Annika
55469 Niederkumbd, im Dezember 2020

Zurück