Elfriede Jansen : Gedenken

Veröffentlicht am 25.Juli 2018

Statt Karten
Einschlafen dürfen, wenn man müde ist
und sein Leben nicht mehr
selbst gestalten kann,
ist der Weg zu Ruhe und Frieden.
In Liebe und Dankbarkeit für die
gemeinsame Zeit nehmen Abschied

Wilfried und Astrid
mit Thomas und Daniel

sowie alle Anverwandten und Freunde

Elfriede Jansen
geb. Mertens
Witwe von Ernst Jansen

23. Januar 1935 in Monschau
21. Juli 2018 in Simmerath

52152 Simmerath (Kesternich), Ringstraße 26
Die feierlichen Exequien werden gehalten am
Freitag, dem 27. Juli 2018, um 14.30 Uhr in
der Pfarrkirche in Kesternich. Anschließend
ist die Beerdigung von der Friedhofshalle aus.
Die Totenwache ist am Vorabend um
19.00 Uhr in Kesternich.

Zurück