Der Nachtwind Bäumen : Gedenken

Veröffentlicht am 10.Februar 2017

Herzlichen Dank

D

er Nachtwind hat in den Bäumen
sein Rauschen eingestellt,
die Vögel sitzen und träumen
am Aste traut gesellt.

Und wenn die Nähe verklungen,
dann kommen an die Reih
die leisen Erinnerungen
und weinen fern vorbei.
Daß alles vorübersterbe,
ist alt und allbekannt;
doch diese Wehmut, die herbe,
hat niemand noch gebannt.
Nikolaus Lenau

sagen wir allen, die unseren lieben
Verstorbenen

Willi Moos
* 13.5.1924

† 7.1.2017

auf seinem letzten Weg begleitet
haben und uns ihre Anteilnahme
und Verbundenheit in vielfältiger
Form zum Ausdruck brachten.
Danke auch allen Freunden und
Bekannten, die ihn in den vergangenen Jahren durch Besuche und
Anrufe erfreuten.
Maria, Mechthild, Peter,
Josef und Hildegard
mit Familien

Das Sechswochenamt feiern wir am Sonntag, dem 19.2.2017,
um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche in Wißmannsdorf.

Zurück