Änni Schwunn : Gedenken

Veröffentlicht am 15.März 2017

Statt Karten

D
A
N
K
E
Änni Schwunn
geb. Kröfges

für ein stilles Gebet,
für eine tröstende Umarmung,
das tröstende Wort,
gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck, wenn Worte fehlten,
für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft,
für Blumen, Kränze und Geldspenden.

Familie Berthold und Marianne Schwunn
mit Kindern

Hinterweiler, im März 2017
Das Sechswochenamt wird gehalten am Samstag, dem 25. März 2017, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche zu Kirchweiler.

Zurück